Wir sind ein junger Verlag, der sich klingenden Geschichten für Klein und Gross verschrieben hat. Geschichten, dessen Worte zur Musik werden.

Unsere Passion ist:

Das Soziale Miteinander, Gesundheit, Bildung und Musik zu verbinden, um unserer Gesellschaft in allen Lebensbereichen ein positives Wachstum zu ermöglichen.

Und so begann alles...

Wir sind eine ganz normale Familie, lebhaft, kreativ, fantasievoll, neugierig, aber manchmal auch ganz schön verrückt.

Jeder von uns entwickelte Fähigkeiten, die den anderen oftmals nicht nur zum Lachen brachten, sondern es möglich machten ungeahntes Potenzial hervor zu locken. Wir erzählten uns viel Geschichten, mit Worten und Musik und staunten darüber, was der andere alles so erlebt hat.

Ja, denn Musik und viele Instrumente füllen nicht nur unsere Stuben, sondern von Klein auf an auch unsere Herzen.

 

Somit lassen wir hier ein Herzensprojekt wachsen, in dem es immer wieder neue Geschichten und Abenteuer zu erleben gibt, die zwar in unseren Herzen geboren wurden, aber in vielen Herzen ein Zuhause finden dürfen.

Ja, und dieses ist uns nicht nur eine Ehre, sondern ein grosses Privileg.

Und nun wollt Ihr noch wissen, wer all` diese Geschichten auf` s Papier bringt?

Buchautorin und Pädagogin

Agnes Schöchli

Und hier berichtet sie persönlich...

 

aufgewachsen bin ich als Tochter einer Grossfamilie an der ostdeutschen Ostseeküste. Eigentlich eroberte ich mir bereits schon als Kind auf ganz eigene Art den Zugang zur Musik und dieses auf vielfältige Weise. Die Faszination der Töne und Klänge mit dem persönlichen Leben in Verbindung zu bringen, war für mich schon sehr früh eine grosse Leidenschaft.

 

Nach Abschluss von pädagogischen Fachstudien arbeitete ich in meinem Fachgebiet und verbrachte mit den Kindern den Alltag in der Musik.

Noch vor dem Mauerfall wurde es mir ermöglicht, nach jahrelanger Wartezeit, die DDR zu verlassen, um meine Arbeit in einem SOS-Kinderdorf fortzusetzen.

Seit 1990 lebe ich in der Schweiz, bin verheiratet, zweifache Mama und fordere mich immer wieder neu, im Fachwissen und in der Musik neue Horizonte zu erobern.

Mein Anliegen, unserer jungen Generation die Liebe zur Musik als Herzenssprache zu vermitteln, festigte sich mehr und mehr. Ja und so begann ich irgendwann einmal vor vielen vielen Jahren Geschichten zu schreiben, in denen Klein und Gross eine Sprache entdecken, die man nur mit dem Herzen verstehen kann.

 

Und wenn Ihr möchtet, dass ich Euch meine Geschichten persönlich erzähle, dann schreibt mir.

 

Mehr dazu im Konzept

 

Ich freue mich von Euch zu hören: unter mail@die-kleine-koenigsstube.ch
oder schickt mir Eure Nachricht ins Kontaktformular.

Denn - Lehren bedeutet - ein Leben für immer zu berühren, um es nachhaltig zum Klingen zu bringen.

Episoden des Alltags...

Kontakt

Fon: +41 43 843 01 11
E-Mail

Folgen Sie uns